Volleyball Damen

27.09.2018, mit Fotogalerie

Trainingstage Sektion Volleyball

Volleyball Damen

Von 14.09.-16.09.2018 fanden in der Arena und in der NMS Bad Zell die Volleyball-Trainingstage statt. Ziel war es, sich auf die kommende Saison vorzubereiten und den Teamgeist zu stärken.

Am ersten Tag standen sportmotorische Tests am Programm. Hierbei wurden die Sprungkraft, die Wurf- bzw. Schlagkraft und die Schnelligkeit jeder Athletin gemessen und anschließend ausgewertet. Die Verbesserungspotenziale jeder Spielerin kamen dadurch zum Vorschein. Zusätzlich dienen diese Ergebnisse natürlich auch als Anreiz und Motivation, da die nächsten Tests im Februar 2019 stattfinden und sich bis zu diesem Zeitpunkt durch fleißiges Trainieren natürlich Verbesserungen zeigen sollten.

Am nächsten Tag standen eine Ausdauereinheit, Techniktraining und ein kleines Turnier am Plan. Außerdem konzentrierten sich die neuen Spielerinnen auf das Erlernen des Systems, damit dieses auch im Spiel erfolgreich eingesetzt werden kann. Schließlich genoss man noch ein Abendessen beim Gasthaus Populorum in Bad Zell, bevor jede Spielerin erschöpft nach Hause ging.

Am letzten Tag stand wieder das Techniktraining im Vordergrund. Es wurden zwei Gruppen gebildet (Angriff und Aufspiel), welche in jeweils einer Turnhalle der NMS trainiert haben. Den Nachmittag verbrachten die Mädels noch beim Krafttraining im Lebensquell Bad Zell.

Bei einem Testspiel gegen die Volleyballdamen von St. Valentin vergangenen Freitag konnte man einige Sachen ausprobieren und sich auf den Meisterschaftsbetrieb einstellen.

Wir freuen uns nun bereits auf das erste Spiel, welches am Samstag, den 06.10.2018 um 12:45 Uhr in der Arena beginnt. Gegner sind der ASKÖ Perg und die Attersee Volleys. Besucher sind natürlich herzlich willkommen und können bei einem kleinen Kuchenbuffet die Volleyballmädels aus Bad Zell kräftig unterstützen.