Jeder Ranglistenspieler kann einen anderen Spieler vor  ihm in der Gruppe bzw. in der nächsten 4er Gruppe fordern (z.B. Nummer 8 kann Nummer 1 fordern). Gewinnt der Forderer, nimmt er sofort die Ranglistenposition des Geforderten ein. Der Geforderte und alle die zwischen liegen (Forderer und Geforderte) rücken einen Platz nach hinten. Verliert der Forderer rutscht er einen Platz zurück.

Rangliste Stand 01. Mai 2021

HERREN

1 Simon Himmelbauer 2 Horst Populorum 3 Roman Wurm 4 Reinald Ittensammer
5 Dieter Leitner 6 Vinzenz Beyrl 7 Stefan Kastl 8 Severin Hoser
9 Roman Ennikl 10 Georg Felbinger 11 Werner Ittensammer 12 Johannes Freller
13 Nikolaus Rührnessl 14 Ingomar Wiesinger 15 Ralph Egger 16 Simon Hoser
17 Dominik Stadler 18 Manuel Bauernfeind 19 Siegi Haider 20 Anton Hoser
21 Harald Rührnössl 22 Christian Wiesinger 23 Ernst Grasserbauer 24 Wolfgang Friedl
25 Johannes Moser 26 Christian Aistleitner 27 Markus Gusenbauer 28 Michael Peböck
29 Benjamin Beyrl 30 Fritz Wahl 31 Michael Schwabegger 32 Richard Hackl
33 Severin Höfer 34 Heli Mühllehner 35 Martin Riepl 36 Mario Gusenbauer
37 Max Stöcher 38 Jakob Thurnhofer 39 Richard Hackl

DAMEN

1 Hannah Wiesinger 2 Nina Felbinger 3 Marlene Schwabegger 4 Judith Quast
5 Kerstin Felbinger 6 Monika Käferböck 7 Elisabeth Felbinger 8 Elisabeth Riegler
9 Maria Hoser 10 Anita Galli 11 Martina Beyrl-Kriechbaumer 12 Petra Schwabegger