Zwei Siege für die Volleyballmädel`s

Am 06.02.2022 bestritten die Spielerinnen der Bad Zeller Volleyballmannschaft den letzten Spieltag der Saison. Aufgrund der bestehenden Impfstraße in der Arena wurden die beiden Spiele in der Mittelschule Bad Zell ausgetragen. Das Spiel wurde auf der Facebook-Seite der Union Bad Zell per Stream live übertragen und ist dort auch weiterhin für Interessierte aufzufinden.

Im ersten Spiel gegen die Damen der Prinz Brunnenbau Volleys ASKÖ Perg 2 konnten die Volleyballerinnen den ersten Satz dank druckvollem Service und sicherer Zusammenarbeit im Team 25:20 für sich entscheiden. Den zweiten Satz mussten die Damen der UBZ mit einem Endstand von 24:26 knapp abgeben, bevor sie im dritten Satz schnell in Führung gehen und diesen 25:16 gewinnen konnten. Nach 101 Spielminuten konnten die Spielerinnen den letzten Satz mit dem Punktestand 25:23 gelungen beenden und den 4. Sieg der Saison erzielen.🎉🤩

Gleich im Anschluss startete das siebte und letzte Spiel der Saison gegen die Steelvolleys ASKÖ Linz-Steg 3. Die Damen der Bad Zeller Mannschaft konnten dank der guten Defensivleistung die Spielzüge präzise aufbauen und so die Gegnerinnen aus Linz mit gezielten Angriffen unter Druck setzen. Wiederum konnten durch die starke Serviceleistung der Spielerinnen freie Punkte erkämpft werden. Hier ist insbesondere Sabine Hinterreiter zu erwähnen, die im letzten Satz durch eine Serviceserie unglaubliche 14 Punkte am Stück auf das Konto der Union Bad Zell verbuchen konnte.💪🏽🏐 Aus dem letzten Spiel der verkürzten Saison gingen die Volleyballerinnen mit einem Endstand von 25:11, 25:20 und 25:14 als Siegerinnen hervor und konnten so den Spieltag erfolgreich beenden.

Zum Abschluss des Meisterschaftsbetriebs gebührt dem Trainerstab, bestehend aus Theresa Freinschlag, Johanna Freynschlag und Florian Buchmasser, noch großer Dank für das eingebrachte Engagement, die anhaltende Motivation und die viele investierte Zeit für Trainingsvorbereitung, Organisation, neue Methoden sowie Taktiken.☺️🙏

Das könnte dich auch interessieren...

Landessportehrenzeichen in Silber

Als Anerkennung für besondere Verdienste wurde Obmann Reinald Ittensammer das Landesportehrenzeichen in Silber verliehen. Die Verleihung erfolgte im Gasthaus zum Zirbenschlössl in Sipbachzell durch Sportlandesrat Markus Achleitner und dem Präsidenten der UNION OÖ Franz Schiefermayr. Wir gratulieren dazu sehr herzlich!

Mixed Doppelturnier

Neben dem Meisterschaftsspielen und dem Freiwaldcup sollen auch die internen Turniere nicht zu kurz kommen. Wir starten am Sonntag, 26. Juni mit dem bewährten Mixed Doppelturnier. Anmeldungen sind jederzeit möglich: Eintragung bei den Listen am Tennisplatz

GMOA – Liga

Am Samstag, 04.06.2022, startete auch die zweite Bad Zeller Mannschaft in die neue GMOA-Liga. Gegner war die Mannschaft aus Linz, diese wurden angeführt von der aktuellen Nummer 3 aus Österreich, Laurenz Schaurhofer. In den beiden Singles Matches konnte Manuel Franz Schinnerl sein Spiel gegen Fabio Gaisrucker gewinnen, Nikolaus Pilz musste sich gegen Laurenz Schaurhofer geschlagen

Remis in Kaltenberg

Am vergangenen Samstag stand für die Union Bad Zell das Auswärtsspiel gegen die SPG Weitersfelden/Kaltenberg/Liebenau am Sportplatz in Kaltenberg auf dem Programm. In einem Spiel, das zwar wenige spielerische Höhepunkte bot, jedoch bis zum Schlusspfiff hochspannend war, mussten am Ende bei einem torlosen Remis die Punkte geteilt werden. Unsere Reservemannschaft war nach dem 7:0 Derbysieg

Disc Golf Turnier in Graz

Dieses Wochenende fand am Hausberg von Graz, dem Schöckl, das nächste Turnier in Discgolf statt. Wiederum war die heimische Discgolfelite am Start, auch die Union Bad Zell war durch Manuel Franz Schinnerl vertreten. Mit einer sehr starken Leistung konnte sich dieser im vorderen Spitzenfeld behaupten, er belegte schlussendlich Rang 9.