Aktuelles

Tragwein gewinnt Derby im Hedwigspark

Im ersten Derby dieser Saison musste sich die Union Bad Zell am vergangenen Freitag gegen den Tabellenführer SC Tragwein/Kamig knapp mit 1:2 geschlagen geben. In einem umkämpften und bis zum Schlusspfiff spannenden Spiel gingen die Gäste am Ende als verdienter Sieger vom Platz. Noch deutlicher konnten die Tragweiner das Vorspiel der beiden Reservemannschaften für sich

Wanderung Bauernkrapfen Schleiferei

Die Übungsleiter und Übungsleiterinnen der Sektion Fitsport sind immer aktiv und in Bewegung. Angeführt von Obmann Reinald Ittensammer und Sektionsleiter Bruno Peböck wurde, auch bei kaltem und nassen Herbstwetter, eine gemütliche Wanderung zur Bauernkrapfen Schleiferei gemacht. Bei deftigen und süßen Bauernkrapfen konnte sich die Union bei der Sektion für das tolle Programm bedanken. Sowohl im

Sechs Punkte in Lasberg

Am vergangenen Sonntag gelang es der Union Bad Zell in Lasberg zum ersten Mal in dieser Saison, dass sowohl Reserve als auch Kampfmannschaft an einem Spieltag Siege einfahren konnten. Beide Partien endeten mit 1:4, wobei das Spiel der Kampfmannschaften erst sehr spät entschieden wurde. Unsere Reservemannschaft legte mit dem 0:1 durch Stefan Haslhofer nach 13

Meisterschaftsstart der Volleyball Damen

Nach dem coronabedingten, abrupten Ende der letzten Saison, fand heute das erste Spiel der Meisterschaft 2020/21 in Bad Zell statt. Höchst motiviert traten die Zeller Mädels gegen die Atterseevolleys 2 an und erspielten sich 3 Punkte mit einem 3:1 Sieg. Gegen die Mädels der Union Oberneukirchen konnten sie leider keine Punkte holen, da diese ihnen

Enttäuschendes Remis gegen Pabneukirchen

Nachdem das Spiel gegen die Union Saxen in der Vorwoche wegen eines positiven Coronatests bei einem Spieler aus Saxen abgesagt werden musste, hatte die Union Bad Zell am vergangenen Freitag mit der Union Pabneukirchen das Schlusslicht der Tabelle vor der Brust. Nach einer insgesamt enttäuschenden Vorstellung unserer Elf musste man sich am Ende mit einem

Tennis Vereinsmeisterschaften 2020

Bei traumhaften Herbstwetter und einer Rekord Zuschauerkulisse fanden am Samstag die Finalspiele der diesjährigen Tennisvereinsmeisterschaften statt. HANNAH WIESINGER und SIMON HIMMELBAUER konnten dabei ihre Titel erfolgreich verteidigen. Hannah setzte sich im Finale gegen die leider nicht ganz fitte Nina Felbinger mit 6:4 und 6:2 durch. Simon konnte das Spiel gegen Horst Populorum nach einem knappen ersten Satz noch klar

Knapper Heismieg gegen Askö Luftenberg

Ein 1:0 Heimerfolg bescherte der Union Bad Zell am vergangenen Freitag im Spiel gegen die ASKÖ Luftenberg wichtige drei Punkte. Zwar war der knappe Sieg hochverdient, jedoch musste man bis zur aller letzten Sekunde darum zittern. Das Spiel der beiden Reservemannschaften nahm einen ähnlichen Verlauf wie bei der Kampfmannschaft, jedoch mit einem unglücklicheren Ende. In

Erster Dreier gegen Rainbach/Mühlkreis

Am vergangen Samstag feierte die Union Bad Zell im Heimspiel gegen die Union Rainbach mit einem verdienten 2:0 Sieg den ersten vollen Erfolg dieser Saison. Nach der bitteren Niederlage in Kaltenberg und dem enttäuschenden 0:0 gegen St. Pantaleon/Erla war das ein wichtiger Schritt, um wieder in die Spur zu finden und Selbstvertrauen zu tanken. Unsere