Abschluss und Siegerehrung Freiwaldcup 2021

Die Freiwaldcupsaison 2021 ist am Samstag mit dem Abschlussfest „Wimbledon Edition“ und der Siegerehrung zu Ende gegangen. Es war ein tolles Fest in der Stockhalle Bad Zell, bei dem sogar die Queen zu Gast war. Danke an Siegbert Eder und Vizebürgermeister Martin Moser, die als Ehrengäste anwesend waren.

Gratulation an die Sieger ASV Hagenberg 1 (Gruppe A), Union Schweinbach 1 (Gruppe B), Union Wimbergerhaus Lasberg 1 (Gruppe C), TSU Neumarkt 2 (Gruppe D), Union Alberndorf 2 (Gruppe E), Spg. Allerheiligen/Rechberg (Gruppe F) und Askö Treffling (Gruppe G).

Wir bedanken uns bei allen Mannschaften/Vereine für die faire Abwicklung der Spiele und freuen uns schon jetzt auf den Freiwaldcup 2022, den die Union Leopoldschlag ausrichten wird.

Das könnte dich auch interessieren...

Landessportehrenzeichen in Silber

Als Anerkennung für besondere Verdienste wurde Obmann Reinald Ittensammer das Landesportehrenzeichen in Silber verliehen. Die Verleihung erfolgte im Gasthaus zum Zirbenschlössl in Sipbachzell durch Sportlandesrat Markus Achleitner und dem Präsidenten der UNION OÖ Franz Schiefermayr. Wir gratulieren dazu sehr herzlich!

Mixed Doppelturnier

Neben dem Meisterschaftsspielen und dem Freiwaldcup sollen auch die internen Turniere nicht zu kurz kommen. Wir starten am Sonntag, 26. Juni mit dem bewährten Mixed Doppelturnier. Anmeldungen sind jederzeit möglich: Eintragung bei den Listen am Tennisplatz

GMOA – Liga

Am Samstag, 04.06.2022, startete auch die zweite Bad Zeller Mannschaft in die neue GMOA-Liga. Gegner war die Mannschaft aus Linz, diese wurden angeführt von der aktuellen Nummer 3 aus Österreich, Laurenz Schaurhofer. In den beiden Singles Matches konnte Manuel Franz Schinnerl sein Spiel gegen Fabio Gaisrucker gewinnen, Nikolaus Pilz musste sich gegen Laurenz Schaurhofer geschlagen

Remis in Kaltenberg

Am vergangenen Samstag stand für die Union Bad Zell das Auswärtsspiel gegen die SPG Weitersfelden/Kaltenberg/Liebenau am Sportplatz in Kaltenberg auf dem Programm. In einem Spiel, das zwar wenige spielerische Höhepunkte bot, jedoch bis zum Schlusspfiff hochspannend war, mussten am Ende bei einem torlosen Remis die Punkte geteilt werden. Unsere Reservemannschaft war nach dem 7:0 Derbysieg

Disc Golf Turnier in Graz

Dieses Wochenende fand am Hausberg von Graz, dem Schöckl, das nächste Turnier in Discgolf statt. Wiederum war die heimische Discgolfelite am Start, auch die Union Bad Zell war durch Manuel Franz Schinnerl vertreten. Mit einer sehr starken Leistung konnte sich dieser im vorderen Spitzenfeld behaupten, er belegte schlussendlich Rang 9.